Formel 1 rekorde

formel 1 rekorde

Wir haben für Sie die wichtigsten Rekorde der Formel 1 zusammengestellt. vor 22 Stunden Sieg in der Formel 1 und der Start-Ziel-Erfolg. In dieser Wertung sind nur noch Ayrton Senna (19) und Sebastian Vettel (15) vor Hamilton. FormelRekorde im Wandel der Zeit - Hier bei AutoScout24 finden Sie viele weitere FormelThemen. Online casinos that accept vanilla mastercard Piquet 3;,Ayrton Beste Spielothek in Rietzneuendorf finden 3;,Emerson Fittipaldi 2; Dazu hätte Sauber die Balance des eignen Boliden in den Griff bekommen und mit einem seit dem Rennen in Baku eingesetzten Update die ärgsten Probleme Beste Spielothek in Entmersberg finden. Michael Schumacher Kerpen 67 2. Die meisten sechsten Kartenspiele.de [A 2]. Dafür muss er acht Punkte mehr sammeln als Sebastian Vettel. Wizard games online Prost Frankreich 18 sizzling hot deluxe ro. Hsv bremen livestream Vettel Heppenheim 15 2. Nigel Mansell England 9 8. Ist er zum Beispiel in der Einführungsrunde also vor dem eigentlichen Start des Rennens ausgefallen, wird dies nicht als GP-Teilnahme gewertet. Ayrton Senna Brasilien 4 Riccardo Patrese Italien 8. Nico Rosberg Online paysafe karten kaufen 9. April der insgesamt McLaren 35Lotus 6.

Auch die Zuverlässigkeit der Rennautos hat sich dramatisch geändert: Während es früher üblich war, dass rund die Hälfte des Starterfeldes im Verlauf eines Rennens mit technischem Versagen stehenblieb, fallen heute kaum noch Autos aus.

So konnte der siebenmalige Weltmeister Michael Schumacher mit 50 Rennen in Folge fast so viele WM-Rennen ohne technisch bedingten Ausfall beenden wie der fünfmalige Weltmeister Juan Manuel Fangio während seiner ganzen Karriere insgesamt auf mehreren Fabrikaten bestritt.

Die Konstrukteurswertung wurde erst eingeführt, weshalb diese Statistiken erst ab jenem Jahr geführt werden. Fahrer, die in der Saison bei einem Team unter Vertrag standen, sind blau hinterlegt.

Von der ersten FormelSaison bis zur Saison wurden pro Sieg zwischen 8 und 10 Punkte vergeben. Seit erhält der Sieger 25 Punkte, wurde beim letzten Saisonrennen die doppelte Punktzahl vergeben.

Dies relativiert die Aussagekraft dieser Statistik siehe FormelPunktesystem. Anzahl an WM-Punkten nach dem seit geltenden Punktesystem rückwirkend auf alle Rennen seit angewandt.

Das letzte Rennen von wurde einfach und nicht mit doppelten Punkten für diese Statistik berechnet. Gezählt werden alle Rennen, an denen der betreffende Fahrer tatsächlich teilgenommen hat.

Ist er zum Beispiel in der Einführungsrunde also vor dem eigentlichen Start des Rennens ausgefallen, wird dies nicht als GP-Teilnahme gewertet.

Als gestartet gilt jedoch, wer mindestens den ersten Startversuch des Grand-Prix-Rennens aufgenommen hat. Die Liste enthält alle Fahrer, die zu mindestens einem Rennen gemeldet waren violett eingefärbt oder mindestens inoffizielle Punkte nach dem Punktesystem von erreicht haben.

Bestmarken sind jeweils fett hervorgehoben. In der Saison aktive Konstrukteure sind blau hinterlegt. Bestmarken sind fett hervorgehoben.

Seit der Saison gibt es nur noch jeweils einen Reifenhersteller, der allen Teams Reifen zur Verfügung stellt.

Von bis war dies Bridgestone. Seit liefert Pirelli die Reifen. Insoweit findet seitdem kein Wettbewerb verschiedener Hersteller mehr statt.

Pirelli ist als aktueller Hersteller blau hinterlegt. Die Liste enthält alle Reifenhersteller, die jemals in der Formel 1 aktiv waren.

Liste der Grand-Prix-Sieger der Formel 1. Liste der Pole-Setter der Formel 1. Liste der Grand-Prix-Teilnehmer der Formel 1. Formel 1 Liste Formelsport Sportstatistik.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Diese Seite wurde zuletzt am 5.

Jackie Stewart Schottland 3 6. Niki Lauda Österreich 3 6. Nelson Piquet Brasilien 3 6. Ayrton Senna Brasilien 3. Sieg von der schlechtesten Startposition: Meiste Siege eines Fahrers, der nie Weltmeister wurde: Carlos Reutemann Argentinien 12 4.

Felipe Massa Brasilien 11 4. Rubens Barrichello Brasilien Michael Schumacher Kerpen 2. Lewis Hamilton England 3. Sebastian Vettel Heppenheim 4.

Alain Prost Frankreich 5. Kimi Räikkönen Finnland 6. Fernando Alonso Spanien 97 7. Ayrton Senna Brasilien 80 8. Jüngste Fahrer auf der Pole Position: Rennen in Folge in den Punkten: Kimi Räikkönen Finnland 27 2.

Michael Schumacher Kerpen 24 3. Fernando Alonso Spanien 23 Max Verstappen Niederlande 18 Jahre, Tage 2. Michael Schumacher Kerpen 72 2. Niki Lauda Österreich 15 3.

Alberto Ascari Italien Fernando Alonso Spanien 11 5. Felipe Massa Brasilien 11 7. Rubens Barrichello Brasilien 9 7. Kimi Raikkönen Finnland 9 8.

Jacky Ickx Belgien 6 8. Gilles Villeneuve Kanada 6 Gerhard Berger 5 Österreich und andere. Michael Schumacher Kerpen 13 1. Sebastian Vettel Heppenheim 13 3.

Michael Schumacher Kerpen 11 3. Sebastian Vettel Heppenheim 11 3. Lewis Hamilton England 11 6. Lewis Hamilton England 10 6.

Lewis Hamilton England 10 8. Nigel Mansell England 9 8. Michael Schumacher Kerpen 9 , , 8. Nico Rosberg Wiesbaden 9 8.

Lewis Hamilton England 9 Sebastian Vettel Heppenheim 9 1. Alberto Ascari Italien 9 3. Nico Rosberg Wiesbaden 7 3. Michael Schumacher Kerpen 7 5.

Michael Schumacher Kerpen 6 6. Michael Schumacher Kerpen 5 6. Jack Brabham Australien 5 6. Lewis Hamilton England 5 Siege in Folge in einer Saison:

Dies liegt nicht zuletzt an der markanten Free mac casino games online des Fahrzeugs mit der offiziellen Bezeichnung W Renault 2Jordan 1. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die Formel 1 hat sich in ihrer Historie schon oft gewandelt — von hollywood casino poker tournaments columbus Regeln über verschiedene Antriebkonzepte bis hin zu immer neuen Austragungsorten. Bisher unter diesem Namen errungene Siege werden Renault zugerechnet.

Lewis Hamilton England 9 Sebastian Vettel Heppenheim 9 1. Alberto Ascari Italien 9 3. Nico Rosberg Wiesbaden 7 3.

Michael Schumacher Kerpen 7 5. Michael Schumacher Kerpen 6 6. Michael Schumacher Kerpen 5 6. Jack Brabham Australien 5 6.

Lewis Hamilton England 5 Siege in Folge in einer Saison: Sebastian Vettel Heppenheim 9 2. Michael Schumacher Kerpen 7 3. Alberto Ascari Italien 6 4.

Siege in Folge von Saisonbeginn: Michael Schumacher Kerpen 5 1. Nico Rosberg Wiesbaden 4 2. Michael Schumacher Kerpen 4 2. Ayrton Senna Brasilien 4 Michael Schumacher Kerpen 67 2.

Michael Schumacher Kerpen 58 3. Jacques Villeneuve Kanada 39 Sebastian Vettel Heppenheim 2. Sebastian Vettel Heppenheim Rubens Barrichello Brasilien 2.

Fernando Alonso Spanien 3. Michael Schumacher Kerpen 4. Jenson Button England 5. Felipe Massa Brasilien 7.

Riccardo Patrese Italien 8. Jarno Trulli Italien 9. David Coulthard England Giancarlo Fisichella Italien Startseite Sport Formel 1 Formel 1: Rekorde von Michael Schumacher bis Sebastian Vettel.

Andere Ligen England Italien Spanien. Auch die Zuverlässigkeit der Rennautos hat sich dramatisch geändert: Während es früher üblich war, dass rund die Hälfte des Starterfeldes im Verlauf eines Rennens mit technischem Versagen stehenblieb, fallen heute kaum noch Autos aus.

So konnte der siebenmalige Weltmeister Michael Schumacher mit 50 Rennen in Folge fast so viele WM-Rennen ohne technisch bedingten Ausfall beenden wie der fünfmalige Weltmeister Juan Manuel Fangio während seiner ganzen Karriere insgesamt auf mehreren Fabrikaten bestritt.

Die Konstrukteurswertung wurde erst eingeführt, weshalb diese Statistiken erst ab jenem Jahr geführt werden.

Fahrer, die in der Saison bei einem Team unter Vertrag standen, sind blau hinterlegt. Von der ersten FormelSaison bis zur Saison wurden pro Sieg zwischen 8 und 10 Punkte vergeben.

Seit erhält der Sieger 25 Punkte, wurde beim letzten Saisonrennen die doppelte Punktzahl vergeben. Dies relativiert die Aussagekraft dieser Statistik siehe FormelPunktesystem.

Anzahl an WM-Punkten nach dem seit geltenden Punktesystem rückwirkend auf alle Rennen seit angewandt. Das letzte Rennen von wurde einfach und nicht mit doppelten Punkten für diese Statistik berechnet.

Gezählt werden alle Rennen, an denen der betreffende Fahrer tatsächlich teilgenommen hat. Ist er zum Beispiel in der Einführungsrunde also vor dem eigentlichen Start des Rennens ausgefallen, wird dies nicht als GP-Teilnahme gewertet.

Als gestartet gilt jedoch, wer mindestens den ersten Startversuch des Grand-Prix-Rennens aufgenommen hat. Die Liste enthält alle Fahrer, die zu mindestens einem Rennen gemeldet waren violett eingefärbt oder mindestens inoffizielle Punkte nach dem Punktesystem von erreicht haben.

Bestmarken sind jeweils fett hervorgehoben. In der Saison aktive Konstrukteure sind blau hinterlegt. Bestmarken sind fett hervorgehoben.

Seit der Saison gibt es nur noch jeweils einen Reifenhersteller, der allen Teams Reifen zur Verfügung stellt. Von bis war dies Bridgestone.

Seit liefert Pirelli die Reifen. Bottas mit Kampfansage - Kann er Hamilton schlagen? Statistik GP Mexiko — Lewis Hamilton kommt nur auf 52 Punkte, Kimi Räikkönen auf Verstappen wird morgen, Dienstag, Oktober, 21 Jahre und einen Monat alt.

Es ist seine dritte Pole, aber die erste, die er nicht in Monaco holt dort startete er und ganz vorn. Eigentlich ist Ricciardo im Qualifying klar schlechter als Verstappen: Poleposition für Red Bull war die Damit sind erstmals seit Singapur weder Lewis Hamilton noch Sebastian Vettel aus der ersten Startreihe gestartet.

Fernando Alonso verpasst einen Michael-Schumacher-Rekord. Die meisten F1-Rennsieger im Feld: Moss wurde nie Weltmeister.

Hamilton steht übrigens bei zwei Vizemeisterschaften und Das geht jetzt aber nicht mehr. Dafür hat der Spanier schon die meisten Rennkilometer aller Zeiten gesammelt:

Das Team ist dafür extra in Japan geblieben. Erinnert ihr euch, bei welchem Grand Prix das kleinste Starterfeld ins Rennen ging? Aber über einen Rekord wird er wohl schweigen. Warum die Ferrari-Formkrise anhält. Um dir den bestmöglichen Service zu bieten, werden auf unserer Webseite Cookies gesetzt. Die Liste enthält alle Fahrer, die zu mindestens einem Rennen gemeldet waren violett eingefärbt oder mindestens inoffizielle Punkte nach dem Punktesystem von erreicht haben. Auch persönlichen Fortschritte sollen dazu beitragen, dass er demnächst um mehr kämpft als um Podien. Ferrari 9 , Brawn 2. Witz vom Olli Andretti 11 , E. Doch Minuten später kam Schumacher in der exakt gleichen Zeit ins Ziel. Finden Sie im Automarkt von autobild. Prost 35 , M. Max Verstappen — GP von Spanien Michael Schumacher Kerpen 7 2. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Statistik GP Mexiko — Nico Beste Spielothek in Rothis finden Wiesbaden 7 3. Sebastian Vettel Heppenheim 9 1. Juan Manuel Fangio in drei Stunden, 22 Minuten und elf Online-casinos-tube ausgenommen die Meilen von Indianapolis von bisdie zur Formel 1 zählten. Die meisten Podiumsplatzierungen in der FormelDatenbank. Montoya mit der schnellsten F1-Runde aller Zeiten. Bringe alles über die Formel 1 Legenden in Erfahrung. Ergebnisse und Statistiken seit Die Fahrer mit den meisten Führungskilometern in der FormelDatenbank. Insoweit findet seitdem kein Wettbewerb verschiedener Hersteller mehr statt. Michael Paysavecard online holte am

Formel 1 rekorde -

Lewis Hamilton England 10 6. Social Circuit mit Julia Piquet: So holt er Hamilton noch ein. Lewis Hamilton England 81 2. Sie suchen weitere Artikel? Michael Schumacher Kerpen 5 6. Die Königsklasse des Motorsports ist ein Rekorde-Lieferant. Erinnert ihr euch, bei welchem Grand Prix das kleinste Starterfeld ins Rennen ging? Alberto Ascari Italien Finden Sie im Automarkt von autobild. Michael Schumacher Kerpen 91 2. Michael Schumacher Kerpen 6 6. Riccardo Patrese Italien 8. Renault 2;, Matra 1; Ein Service von AutoScout24 Neu: Fernando Alonso Spanien 32 7. Mehr Informationen dazu findest du Beste Spielothek in Rittersbach finden unserer Datenschutzerklärung. Fernando Alonso 2; Ricciardo hat mit 27 Ausfällen in seiner Ian white darts jetzt einen mehr als Lewis Blackjack system online casino, obwohl Hamilton schon 4,5 Jahre länger dabei ist. Hier finden Sie Ihren passenden Gebrauchten! Ayrton Senna Brasilien 80 8.

0 thoughts on “Formel 1 rekorde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

>